tag für tag

Eine Wandinstallation entsteht.

Gemeine Silphie

oder was man mit einer Dekupiersäge machen kann.

Bauliche Veränderung

Vorher
Nachher

Temperaturen weit über 30°C.
Es schwitzen die Finger und quietschen die Nadeln.
Da ist Grobmotorisches angesagt.
Ich baue aus Kartons Kartons, um meine Arbeiten aufzubewahren.
Bei dreidimensionalen Arbeiten ist leider nichts mit Mappen.

Karton vorbohren geht mit dem Dremel auch ganz ausgezeichnet.

Noch mehr Aussichten, das zu tun, was ich schon immer machen wollte:
Karton besticken!

Gegen Ende wird gebohrt und ganz zum Schluss kommt der Faden durch.

Die vergangenen Monate hat mich der Erwerb eines Dremels endlich versuchen lassen, was ich schon immer vorhatte: ein echter Knochenjob

Kochen und noch mal kochen und dann mal wieder kochen.

Wenn es dann noch nicht gut ist, probier ich es mit noch mehr Kochen…

Dann bleiche, schleife und poliere ich.

Da muss ich nichts mehr machen.

Ich soll einen Artikel über´s Sticken schreiben.
Ich recherchiere…
dann fehlen mir die Worte…

Ich krieg die….
Denen, die´s nicht wissen, gefällt es gut.
Ich arbeite noch daran.

Grüße von Miro